Werbeagentur Zürich

Hanneli-Musig

«Polka ma non troppo - però con organista»

Dani Häusler: Klarinette
Johannes Schmid-Kunz: Violine
Ueli Mooser: Saxofon, Kontrabass, Klarinette
Fabian Müller: Bratsche, Cello
Fränggi Gehrig: Akkordeon
Christoph Mächler: Kontrabass, Gitarre
An der Stubete am See 2014 Wolfgang Sieber: Orgel

Hanneli-Musig >>

Zu den markanten Entwicklungsschritten der schweizerischen Volksmusikszene gehört sicherlich die Herausgabe der von der Baselbieterin Hanny Christen (1899-1976) gesammelten Volksmusikstücke im Jahre 2002. Das Blättern in der Sammlung mit ihren über 12‘000 Melodien gleicht einer endlosen musikgeschichtlichen Schatzsuche. Die graue Eminenz der hiesigen Volksmusikszene und ehemaliger Volksmusikredaktor vom Schweizer Radio DRS, Ueli Mooser und seine Frau Chatrina wollten verhindern, dass diese grosse Arbeit alleine für das museale Dasein in den Bibliotheken geleistet wurde und gründeten mit Musikfreunden die Hanneli-Musig, eine Formation, welche sich ausschliesslich mit der erwähnten Sammlung beschäftigt. Ihre Mitglieder, alles Multiinstrumentalisten, Markus Flückiger (ab 2008 Fränggi Gehrig), Dani Häusler, Christoph Mächler, Fabian Müller und Johannes Schmid-Kunz waren bekannte Grössen in verschiedenen Volksmusikformationen.

Programm:
Ein Kaleidoskop von musikalischen Rosinen berühmter Komponisten wie Mozart, Beethoven, Schubert u.v.a. im Hanneli-Musig-Stil. An der Stubete am See 2014 zusammen mit dem Organisten Wolfgang Sieber (Hofkirche Luzern), dem diesjährigen Gewinner des Goldenen Violinschlüssels.
Wussten Sie, dass Haydn, Beethoven, Mozart, Wagner und viele andere grosse Komponisten bekannte Tänze komponierten, die der traditionellen Schweizer Volksmusik sehr nahe sind: im Ländler-, Walzer- und Polkarhythmus? Andererseits findet man in der “Schweizer Volksmusiksammlung” von Hanny Christen auch Tänze, die auf Elemente der Klassischen Musik hindeuten.
Lassen Sie sich überraschen! Das Programm ist nicht nur originell und unterhaltsam, es zeigt auf vergnügliche Weise, dass die grössten Komponisten auch “Volksmusikanten” waren!








CDs des Ensembles chronologisch:
Blümchen Wunderhold, 2003
Alpenträume, 2005
Tänzix, 2006
Seeland, 2008
Baselbiet – 111 Jahre Hanny Christen, 2010
Polka ma non troppo, 2014