schliessen

21. Juni 2018

Tü-Da-Do

John Wolf Brennans Opus 270 befasst sich mit einem Schweizer Urklang: Dem Postauto-Horn!

Das Tonhalle-Orchester Zürich unter Kevin Griffiths wird die Stubete am See 2018 eröffnen mit «Traumpfade» von John Wolf Brennan. Soeben ist die Partitur in der Tonhalle-Bibliothek eingetroffen. Es bleibt noch Zeit, um die Streicherstimmen zu bezeichnen und alle Stimmen zu erstellen, so dass die Orchestermusiker vor dem Saisonschluss ihre Noten für die Vorbereitung mitnehmen können. Die Stubete am See freut sich auf die Uraufführung mit den Solisten Christian Zehnder (Obertongesang) und Arkady Sihlkloper (Alphorn).