schliessen

Ils Fränzlis da Tschlin & Corin Curschellas

Chanzuns da vender! – Lieder zu verkaufen!
Premiere

Mit Corin Curschellas und den Fränzlis haben sich zwei gefunden: Auf der einen Seite die Sängerin, Musikerin, Komponistin, Texterin und Schauspielerin Corin Curschellas aus der Surselva, die ebenso selbstironisch und wie inspiriert durch alles singt und spricht was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Auf der anderen «Ils Fränzlis da Tschlin» aus dem untersten Unterengadin: Ausgehend von der traditionellen Volksmusik streunen die fünf MusikantInnen durch alle möglichen und unmöglichen Musikstile und wagen sich dabei bisweilen auf gefährlich abschüssiges Terrain. Geografisch (Ilanz – Tschlin mit RhB: 3h37!) und sprachlich (Sursilvan – Vallader) maximal weit voneinander entfernt, finden sich die sechs VollblutmusikantInnen über die Musik und die schönen, schrägen, lustigen und traurigen Romanischen Kinderlieder, die sie für die Stubete am See neu zusammengestellt und arrangiert haben.

 

Besetzung

Justina Derungs: Schauspiel
Corin Curschellas: Gesang, Perkussion

Ils Fränzlis da Tschlin
Domenic Janett: Klarinette
Anna Staschia Janett: Geige
Cristina Janett: Cello
Madlaina Janett: Bratsche
Curdin Janett: Bassgeige

Auftritte

Am Samstag um 15:00 Uhr konzertant
Schiffbau Moods

Am Samstag um 19:00 Uhr Ils Fränzlis da Tschlin zum Tanz
Schiffbau Foyer