schliessen

Drüdieter

Roscht & Rose
«Garagejodelindiefolkrock»
Teilpremiere

Ist es Schweizer Volksmusik, was die drei Dieter – Sulzer, Ringli und Marfurt – machen? Das wird sich wohl erst in Zukunft weisen. Auf jeden Fall ist der Anteil an Schweizer Volksmusik hoch: Volkslieder, Jodel und Ländler werden mit Rock, Folk und Singer-Songwriter bunt gemischt und ergeben mit den hochkarätigen Gästen Andi Hug (Patent Ochsner u.a.) und Resli Burri (Dead Brothers, les trois Suisses, u.a.) einen immer wieder überraschenden und begeisternden Cocktail. Mundarttexte mit Alltagsbezug paaren sich mit akustischen und E-Gitarren, Halszithern, Maultrommeln, Flöte, E- und Waschzuberbass, Wurlitzer, Harmonium und Schlagzeug. So entsteht ein sowohl aktueller als auch traditionsbezogener Sound der zwischen verschiedenen Welten schillert: Der Sound von den Ufern des Muotasihlssippi.

 

Besetzung

Dieter Sulzer: Gesang, Maultrommeln, Querflöte
Dieter Ringli: Gitarren, Halszither, Chlefeli, Chorgesang
Dieter «Dide» Marfurt: Halszither, Gitarren, Bass
Gäste:
Resli Burri: Wurlitzer Piano, Harmonium, Washtube Bass
Andi Hug: Drums

Auftritt

Samstag 29.8. / 19.00 Uhr / Schiffbau Moods

Video